Walderlebnistag 4. Jahrgang Mit dem Förster und seinen Gehilfen den Wald erkunden, das war das Motto bei diesem Walderlebnistag! Mit den Klassenlehrerinnen und der Elternunterstützung wurde der „Sundern“ in Tecklenburg nach Spuren, Bodenbeschaffenheit, Flora und Fauna unter die Lupe genommen. In Kleingruppen machten sich die Kinder nacheinander auf den Weg und erlebten spielerisch den Wald und lernten Wissenswertes über Bäume, Verjüngung und Schutz des Waldes. Mit viel Aufwand und Engagement durch den Förster war dieser Tag für uns alle ein besonders schönes Erlebnis. Vielen Dank an alle Helfer!