GL-Fachraum Der GL-Raum im grünen Flur  In unserem GL-Raum werden SchülerInnen mit und ohne  sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf gefordert und  gefördert.   Das Besondere an diesem Raum ist, dass er vielfältig von allen genutzt werden kann. Es ist ein Ort  des Gemeinsamen Lernens, wie der Name GL-Raum schon besagt. Eine Vielzahl an Materialien  werden täglich genutzt, um allen SchülerInnen einen erfolgreichen Schultag ermöglichen zu  können.   Der GL-Raum kann von allen SchülerInnen erreicht und genutzt werden. Durch die Nutzung eines  Aufzuges ist die Barrierefreiheit für alle gewährleistet, der GL-Raum befindet sich im ersten Stock.  Gerade in den Unterrichtsfächern Deutsch und  Mathematik stehen den Lehrkräften und den  SchülerInnen viel Material zur Förderung und  Veranschaulichung von Lerninhalten zur Verfügung.   Unter anderem können die Lehrkräfte die SchülerInnen  durch zahlreiche Spiele behutsam und in ihrem  eigenen Lerntempo an neue Lerninhalte heranführen.  Im GL-Raum befindet sich auch ein PC, an dem bereits bekannte Lerninhalte mit verschiedenen  Computerprogrammen vertieft werden können.  Es gibt unter anderen Förderkursen beispielsweise auch Konzentrations- und Motorik-kurse, in  dem die SchülerInnen außerhalb der Unterrichtszeit gezielt gefördert werden.  Donnerstags heißt es dann in der 6. Stunde immer wieder: „Parliamo italiano!“ Einige SchülerInnen  der vierten Klasse nehmen an der freiwilligen Italienisch-AG teil und machen erste Erfahrungen mit  der Fremdsprache und der Kultur Italiens. Auch diese findet im Raum des Gemeinsamen Lernens  statt.