Ausflug zum Jugend-Sinfonieorchester Ibbenbüren Mit etwa 100 Grundschülern in ein Sinfoniekonzert zu gehen – ob das gut gehen kann? Ohja, das kann es. Sehr gut sogar. Am 19.09. fuhren alle dritten Klassen nach Ibbenbüren in das Bürgerhaus um sich dort die Schulaufführung des Jugendsinfonieorchesters Ibbenbüren anzusehen. Gespielt wurde dort Maries Orchesterführer und Peter und der Wolf. Nun wissen wir so einiges über die Instrumente in einem Orchester und konnten dem musikalischen Märchen gespannt lauschen. Das war ein sehr schöner Ausflug.